Dirk Krause

PortraitDirk.jpgDirk, Jahrgang 1955, kommt aus Echem und ist der "Big Boß" der Gruppe. Er singt die Baßstimme und bastelt die Harmonien für die anderen. Seine Stärke sind aber die Texte:
Gebt ihm eine Melodie und ein Thema, und ihr könnt schon morgen ein neues Wunderwerk niederdeutscher Dichtkunst abholen.
Offenbar trotzdem kreativ unausgelastet geht bei Dirk der Trend zur Zweit- und Drittband. Mit seinem Sousaphon spielt er Blues und Jugbandmusik der 20-er Jahre bei den DOWNTOWN DANDIES, und wenn bei der MOCKINGBIRD JAZZBAND Not am (Bass-)Mann ist, springt er dort auch gern mit viel Spass und völlig talentfrei in die Bresche. Seit 2018 singt er auch Bass in einem maritimen A-Cappella-Quartett namens FOFFTEIN. Seine drei Mitsänger sind alle aus der Gruppe Liederjahn hervorgegangen, Dirk ist dort allerdings nur liederlich.




Schmuckelement1.gif­


Powered by Websitebaker